Hallo!

Wir sind die Wohnzimmermusikanten. Du darfst uns aber auch Womuka nennen!

Womuka, oder auch die Wohnzimmermusikanten, machen deutschen Akustikgitarrenpunkrock wie es die Ärzte nie versucht haben. Die drei Jungs bringen das Publikum lachend zum Weinen und tanzend zum Schwitzen. Nach einem Jahr Konzerttraining in westfälischen Kneipen haben Womuka Selbstironie, Bier und durchgeschwitzte Bandshirts in ihrem Debutalbum: „Stabile Saitenlage“ vereint. Nach dem fulminanten Livealbum hat die Band den Beginn von 2020 im Studio verbracht, um 4 neuen Songs zu aufzunehmen.

Bei Konzerten, sowie auf CD beweisen die drei Münsteraner Spaß an der akustischen Musik, Begeisterung für ihr Projekt und einen kreativen Umgang mit Worten. Es geht vor allem um weniger Besungenes, wie Liebesbeziehungen zu Autos, Millionärsfantasien durch Klobesuche und Billyregale. Nach ausschweifenden Auftritten bei (un-)bekannten Festivals wie dem Open Flair, dem Pell Mell und zahlreichen dubiosen Stadtfesten, sollte auch 2020 wieder ganz den Wohnzimmerkonzerten und Festivals gewidmet werden. Denn dort schlagen Herz und Leber der Band. Da die Corona Pandemie diese tollkühnen Plänen leider vereitelt hat, hat man kurzerhand auf Livestreams und Videoprojekte umgesattelt und versucht den Wohnzimmerliebhabern so auf anderen Wegen den Sommer zu versüßen.

HC_1891_180513
fwwj_Announcment

Früher waren wir jünger!

Aufgepasst ihr lieben Leute da draußen in euren Wohnzimmern!

Alle Serien sind geschaut, die Wohnungs-Schere zwischen "sauber" und "messi" wird immer größer und das Homeoffice verwandelt Workaholics in Supernannys. Es gibt nur noch einen Gedanken in den Köpfen der Menschen: "Wo bleiben die Jungs von Womuka um uns in unseren Wohnzimmern beizustehen?" RETTUNG NAHT!

Wir waren letztes Jahr fleißig und haben im Wattmatters Studio in Zusammenarbeit mit vielen tollen und talentierten Menschen ein paar Songs aufgenommen. Ein besonderes Sahneschnittchen wollen wir euch nun präsentieren: Früher waren wir jünger
Ein Song, der wie wir finden gut in diese Zeit passt, da er die Sehnsucht nach Konzerten, Festivals und dem Konsum von Kaltgetränken mit Menschen die uns wichtig sind sehr gut zum Ausdruck bringt.

Unser erstes selbstpoduziertes Musikvideo

Und weil wir das alles so wunderbar finden, haben wir für euch auch noch ein Musikvideo kreiert, um euch unsere Wohnzimmerstimmung in eure Bude, WG oder euren bescheidenen Landsitz zu bringen. Gerne hätten wir euch mit diesem Song auf Festivals so richtig eingeheizt. Doch wer sagt, dass wir das nicht auch in euren Wohnzimmern schaffen?

Den Song könnt ihr ab sofort und überall streamen:  https://timezonerecords.lnk.to/frueherwarenwirjuenger

Das Video könnt ihr hier anschauen: https://youtu.be/c9JDNSylaxc

JHF0085736

Livestream

Distanz in den Mai

Am 30.04.2020 haben wir euch mit einer kleinen Reihe an Streaming Konzerten über Youtube den (Dis)tanz in den Mai mit einem bunten Blumenstrauß an lokaler Musik versüßt. Die Konzerte liefen über den jeweiligen Youtube Account der Künstler - unten findet ihr den entsprechenden Link zu den Kanälen.
Die Videos sind noch online und die Aufnahme war ein Riesenspaß!
Wir freuen uns auf euren Besuch bei „Distanz in den Mai“ - Have fun!
21.30 Uhr Womuka
Distanz in den Mai wird supportet von TSM - True Sound Münster.
Womuka-Distanz-04
_JAN8651

Mukke

Brush-Hard-top
HC_7252_190111

Tourdaten

Wohnzimmerliebe

Ein Abend mit tollen Menschen (und Womuka)

Nachdem die Wohnzimmermusikanten in den vergangenen Jahren die Bühnen des Landes mit akustischer Klamaukmusik zu ausgefallenen Wohnzimmern gemacht haben, bringen sie den Sitzpolster-Spirit nun dahin zurück, wo vor langer Zeit alles begann: Ins Bürgerhaus Kinderhaus. Wohnzimmerliebe nennt sich die Veranstaltung bei der die drei singenden Chaoten einen Abend mit Musik, Humor und Anarchie füllen. Dabei stehen sie keinesfalls alleine auf der Bühne - drei Gäste werden das Programm bereichern und zusammen mit Womuka für ein einzigartiges Festspiel sorgen, das niemand verpassen sollte, der nichts verpassen will!
Die Gäste werden demnächst auf www.womuka.com bekannt gegeben.

Kap.8 in Münster-Kinderhaus
27.11.2020
Einlass: 19h
Beginn: 20h
Pay what you want

Plakat
JHF0027697

Abonniere die Wohnzimmerpost!

Facebook, Insta, Brieftaube - alles doof?
Kein Problem. Mit unserer Wohnzimmerpost verpasst du nichts mehr und erhälst obendrein noch exklusive Infos und den neusten Wohnzimmergossip. Und das ganz Oldschool einfach per E-Mai! Trage dazu einfach deine Mailadresse unten ein!

Das Abo kostet natürlich nix und kann jederzeit wiederrufen werden.